Published 1 year ago in HipHop (german), in album: Ready to Rap

Meine Wege (feat. CryZa, prod. by Klaxy Beats) • Ready to Rap | 2016

  • 16
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Current rating is: 0 / 5 (0 Votes)

MEINE WEGE
• Lyrics by Dias & CryZa
• Prod. by Klaxy Beats
• Mix & Master by Dias

Lyrics

Verse I
Jahrelang war ich anders, habe teuflisch geredet.
War nur noch depressiv, hatte keine Freude am Leben.
Träume, die vergehen, weil man nichts geschafft hat.
Mein Körper hatte Recht, weil ich davor Angst hab.
War jede Nacht wach – Angst, Schweiß und Panik,
als würd ich untergeh’n, wie die Titanik.
Der reinste Wahnsinn, was ich hier erzähle.
Das ist kein Märchen, weil ich es erlebte.
Zu viele Tränen und das auf meinen Wegen,
doch ich blieb leise, wollte mit niemandem darüber reden.
Wozu Gefühle zeigen, wenn es niemanden interessiert hat?
Für die Meisten war mein Herz nur ein Spielplatz.
Niemand versteht mich, ich kämpfe schon ewig.
Ich will rauskomm’n, doch das geht nicht,
dazu bin ich nicht fähig, ich bin nicht fähig.

Verse II
Jahrelang nicht gewusst, welche Wege ich geh.
Nur die Szene, das Game und gelegentlich Trän’n,
denn Perspektiven – sie fehlten extrem.
Ich war Anfang 20, hatte keine Lehre in der Tasche.
Es herrschte nur elende Leere in der Tasche.
Hatte nichts als Musik und das Training in der Halle.
Und als mein Kumpel meinte: “Mach ein Album und schrei’s in die Welt.”,
erhob ich mich nach oben und heilte mich selbst,
mit den Zeilen, wo sie meinten, dass ich zeige, was mich eigentlich hält.
Und so landeten die Zeilen, wo sie meinten, dass ich’s zeige, in Schreibschrift gestellt,
als Tattoo auf mei’m Unterarm. Und denkst du, das sei dumm und arm,
helf ich dir, du dummer Narr, denn für mich war nur selten etwas wunderbar.
Doch heute bin ich 24, hab meine Lehre zum Erzieher gemacht.
Als Verlierer gebor’n, doch es auf diesem Wege nun zum Sieger geschafft!

:
/ :

Queue

Clear